Zum Inhalt springen

Wurzelarbeit

„Ein längst entzüdetes schmerzhaftes Feuer, kann sich bis ins Jetzt manifestieren. Wäre es möglich, aus der Asche dieses Feuers wieder aufzuerstehen?
Oft reicht es nicht, die Vergangenheit zu akzeptieren, mit ihr Frieden zu schliessen. Damit sich im Heute etwas ändert, müssen wir mutig Schritte in eine neue Richtung gehen, gleich wie in der Geschichte des Phönix, der aus seiner eigenen Asche aufersteht.“

Methoden & Therapie

Familienstellen

Das Familienstellen nach Bert Hellinger ist eine Methode, um Dynamiken von jeder möglichen Form von Beziehung aufzugeigen. Beziehungen zu der Ursprungsfamilie, den Eltern, Grosseltern, Geschwistern, der „genetischen Ebene“ und deren möglichen Bürden, die wir mittragen. Die Beziehung zu Kindern, zu PartnerInnen oder zum Beruf. Die Beziehung zu Krankheiten, zu Sucht oder Übergewicht. Im Familienstellen haben wir die Möglichkeit, den Ursprung des entfachten Feuers, welches jetzt noch lodert, zu finden, um anschliessend die Möglichkeit zu haben, auf den Heilungsweg zu gehen.

Das Familienstellen veranstalte ich via HAMAH.ch an. Hier finden sich auch mehr Infos dazu. 

ThetaHealing

„Mit der ThetaHealing-Technik können Glaubenssysteme und Programmierungen erkannt und negative Muster aufgelöst und transformiert werden.“

ThetaHealing ist eine der wirksamsten Energieheilmethoden, da auf mehreren Ebenen gleichzeitig gearbeitet wird. Es ist ein meditativer Prozess, wobei die Theta-Gehirnwellen genutzt werden, um Zugang ins Unterbewusstsein zu erlangen. Dort befinden sich unter anderem Prägungen, Blockaden und Glaubenssätze, welche auf das Leben einen unvorstellbaren Einfluss haben.

Begleitgespräche

Im Gespräch, verbunden mit ThetaHealing, graben wir nach dem Urpsprung, sofern dieser für den Heilungsprozess wichtig ist. Ich begleite Sie auf dem der Ursprungsfindung und berate gerne, welche Therapieformen unterstützend wirken.